Hier immer aktuell informiert

Angelsaison 2023

Beginn: Samstag, 11. März 2023

Die Angelsaison dauert bis 30. September 2023

Vorbestellung von Tageskarten bitte telefonisch beim Obmann, Andreas Egger

Tel. +43 (0)676/61 11 071


Jahreshauptversammlung 2022

Als der Termin für die Jahreshauptversammlung wurde der 05.11.2022 festgesetzt. Sie wird wieder im Hotel Post in Strengen stattfinden.

 

Alle genaueren Informationen werden jedem Mitglied in Form der schriftlichen Einladung mitgeteilt.


Monsterforelle aus der Sanna

Mario Reinstadler ist es gelungen, diese prächtige Bachforelle in unserem Revier zu überlisten. Gefangen hat er sie mit Fliegenrute und einer Nymphe.

Der Kescher hat einen Durchmesser von 55 cm, so kann man sehen, dass der Fisch deutlich über 60 cm groß war!

Und das Beste zum Schluss: Die Bachforelle wurde schonend wieder zurückgesetzt! Mal schauen, wer der nächste glückliche Fänger sein wird.


Die Angelsaison dauert bis 30. September 2022

Vorbestellung von Tageskarten bitte telefonisch beim Obmann, Andreas Egger

Tel. +43 (0)676/61 11 071


Tiroler Fischereigesetz

neu ab 01.01.2021

 

Alles Neue unter    https://vimeo.com/491180680


Wichtige Neuerungen ab 2020

  • Alle Naturköder sind generell verboten.
  • Das Fischen mit Schwimmern (Zapfen), Wasserkugeln oder ähnliches ist nicht mehr erlaubt.
  • Geänderte Tageslizenzpreise (max. 4 Forellen):

    Tageslizenz:  35 Euro

    Tageslizenz Einheimische (Pians, Grins, Strengen, Tobadill, Kappl):  25 Euro

    Tageslizenz Vereinsmitglieder:  25 Euro


Anfischen, 1. März 2018

Eine selbstgebundene Steinbeißernymphe, ein natürliches Anbieten mittels Tenkaratechnik und ein gefühlvoller, ausdauernder Drill und bald konnte diese traumhafte Bachforelle, 52 cm lang, vom Fänger Weiskopf Bernhard zum Fototermin gebracht werden. Anschließend wurde sie sofort und schonend wieder in ihr Element zurückgesetzt und darf noch größer werden.